About natalia

Keine
So far natalia has created 189 blog entries.

08.05.2013 – Das Feedback ist berauschend

Das Feedback ist berauschend

Winterthur ist das Griechenland der Schweiz». Mit dieser Aussage sorgte der Winterthurer SVP-Kantonsrat René Isler am vergangenen Montag im Kantonsrat für Aufsehen. Gestern thematisierte eine Boulevard-Zeitung René Islers Aussage, worauf dieser zahlreiche Rückmeldungen erhielt.

07.05.2013 – Feiert sich Winterthur in den Ruin?

Feiert sich Winterthur in den Ruin

Winterthur: Der Winterthurer SVP-Kantonsrat René Isler sorgte letzte Woche für nationale Schlagzeilen. Er bezeichnete seine Heimatstadt Winterthur als das Griechenland des Kantons Zürich. Anlass für den Vergleich mit dem hoch verschuldeten Land, das Geld von der EU beziehen musste, ist das Stadtfest vom nächsten Jahr.

03.05.2013 – Ehrenrettung für Griechenland

www.landbote.ch_detail_article_aufgefallen-ehrenrettung-fuer-griechenland_gnews_99232678_

Winterthur kommt endlich mal gross raus. Der Spruchvon SVP-Kantonsrat René Isler vom Montag, unsere Stadt sei das «Griechenland des Kantons Zürich», war dem «Blick» eine Titelgeschichte wert.

03.05.2013 – Kommentar zum Vergleich mit Griechenland

Kommentar zum Vergleich Winterthur-Griechenland

SVP-Politiker rechnet ab Winterthurer sind die Griechen der Schweiz! Winterthur mit Griechenland zu vergleichen ist gleichermassen gewagt wie Winterthurs Plan, den FC Barcelona für seine 750-Jahr-Feier zu gewinnen. Den wunden Punkt hat SVP-Kantonsrat René Isler mit seiner Polemik («Winterthur ist das Griechenland der Schweiz») allerdings getroffen.

02.05.2013 – SVP-Politiker rechnet ab

SVP Politiker rechnet ab

Es soll ein Riesenfest geben. Fünf Millionen Franken will Winterthur ins 750. Jubiläum ihres Stadtrechts stecken. Zwei Monate lang volles Programm. nklusive Freundschaftsspiel gegen den FC Barcelona. Der Winterthurer Hans Gamper hatte 1899 den Verein mitbegründet. Die Einladung der spanischen Fussballmannschaft kostet über 1 Million. Auch René Isler (54) […]

30.04.2013 – Heftige Kritik von KR René Isler

Landbote KR Isler Stadtfest

Die heftigste Kritik kam ausgerechnet von einem Winterthurer: SVP-Kantonsrat René Isler bezeichnete seine Heimatstadt gestern im Zürcher Rathaus als Griechenland des Kantons Zürich. Die rot-grüne Regierung habe die Stadt über die letzten Jahre an die Wand gefahren.

07.02.2013 – NEIN zur Verstaatlichung der Familie

SVPdirekt Familienpolitik nein

Der Bundesbeschluss zur Familienpolitik ist eine weitere Vorlage mit dem einen Ziel, noch restriktiver in das Selbstbestimmungsrecht der Familien einzugreifen. Die Konsequenzen davon wären fatal: neue Subventionen, Ausbau des Sozialstaats, Eingriff in den Föderalismus.

21.01.2012 – Erste grüne Sprossen in der SVP

Gotzenwil und SVP

Die SVP ist nicht eben bekannt dafür, sich gegen das Bauen und für den Landschaftsschutz starkzumachen. Anders in Seen: Die Sektion von René Isler kämpft mit den Grünen für Gotzenwil.

21.01.2012 – Bauzonenstreit in Gotzenwil

Bauzonenstreit in Gotzenwil

Ich bin weiss Gott kein fundamentalistischer Grüner und auch kein absoluter Wachstums-Gegner, aber was zuviel ist zuviel!», sagt SVP-Kantonsrat René Isler. Er hat sich deshalb der Aktion «Gotzenwil bleibt grün» angeschlossen und rudert damit für einmal im gleichen Boot mit namhaften Exponentinnen und Exponenten von Parteien, mit denen er sonst […]

14.07.2011 – Zürcher Politiker fordern Härte im Fluglärmstreit

Zürcher Politiker fordern Härte im Fluglärmstreit

Zürcher Politiker sind empört, dass aus Berlin und Stuttgart die laufenden Gespräche torpediert werden – und fordern Regierungsrat und Bund auf, Härte zu zeigen. FDP-Kantonsrat Hans-Peter Portmann wird mit den Mitunterzeichnern René Isler (svp.) und Franco Albanese (cvp.) nach den Sommerferien die Regierung mittels einer parlamentarischen Anfrage […]