Politiker aus Reserve gelockt

Im Rahmen der Bildungstage bei Rieter stellten sich vier Kantonsräte den Fragen der Lehrlinge. Die Politiker sorgten für beste Unterhaltung, vermochten das gut vorbereitete Publikum aber nicht restlos zu überzeugen. Zu den Themenkreisen Wirtschaft und Finanzen, Gesundheit, Bildung sowie Sozialwerke hatten die rund 40 Rieter-Lernenden, die sich im letzten Lehrjahr befinden, Arbeitsgruppen gebildet. Die daraus resultierenden Fragen wurden in der gut besuchten Junior-Arena den Kantonsräten René Isler (SVP), Nicolas Galladé (SP), Dieter Kläy (FDP) und Philipp Kutter (CVP) gestellt.