Unsere Botschaft ist angekommen

Die Petition für den Erhalt des «Rösslis» in Seen ist von 4200 Personen unterschrieben worden. Stadträtin Verena Gick ist beeindruckt. Heute Samstag st «Uustrinkete» im «Rössli». Ab morgen Sonntag bleibt das beliebte Restaurant geschlossen. Die Stadt, Besitzerin der Liegenschaft, nimmt die Pensionierung des Wirtepaares Kurt und Erna Weber zum Anlass, um über die Bücher zu gehen und auszurechnen, ob sich eine Renovation der ganzen Liegenschaft der einstigen Untervogtei (Rössligasse 7 bis 11) für 2,5 Millionen Franken lohnt.