NZZ SVP tritt mit René Isler an

Die SVP Winterthur will am 17. Juni ihren 2002 verlorenen Stadtratssitz mit Kantonsrat René Isler zurückerobern. Die Parteidelegierten haben den 53-Jährigen am Mittwochabend nominiert, laut Parteipräsident Daniel Oswald konnte sich Isler in einem zweiten Wahlgang gegen seinen Mitbewerber, Gemeinderat Josef Lisibach, durchsetzen.