NZZ Stunde der bürgerlichen Konsenspolitiker

Auf die Karte des Pragmatismus setzt der 53-jährige SVP-Kantonsrat René Isler, von Beruf Gruppenchef bei der Stadtpolizei. Der verheiratete Vater von drei Kindern wettert im Grundsatz gern gegen links und grün; das hielt ihn aber schon in seiner Zeit als Gemeinderat nie davon ab, der Sache zuliebe immer wieder an tragfähigen Kompromissen über alle Parteigrenzen hinweg mitzuwirken.