Loading...

Geschätzte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger

Für Ihren Besuch auf meiner persönlichen und stets aktuellen Website danke ich Ihnen recht herzlich. In den verschiedenen Rubriken finden Sie hier einen breiten Überblick über die vielfältigen Arbeiten meines politischen und privaten Alltages als Kantons- und Gemeinderat sowie Aktualitäten über das politische Geschehen. Weil mir Ihre Anliegen und Anregungen auch als Präsident der Sektion Seen sehr wichtig sind, haben Sie die Möglichkeit, mittels dem Link „kontakt“ direkt mit mir in Verbindung zu treten. Für Ihr Interesse danke ich Ihnen im Voraus recht herzlich.

Kantonsrat René Isler

NEWS

Gemeindepräsidenten für das Sozialhilfegesetz

Am 24. September 2017 stimmt der Kanton Zürich über die Änderung des Sozialhilfegesetzes ab. Diese verlangt, dass vorläufig aufgenommene Ausländerinnen und Ausländer, deren Asylgesuch abgelehnt wurde (Ausweis F), keine Sozialhilfe mehr erhalten. Sie sollen nur noch nach den reduzierten Ansätzen der Asylfürsorge unterstützt werden, womit die Regelung wiedereingeführt würde, die bis Ende 2011 in Kraft […]

Linke Bürgerrechtsverordnung von bürgerlichem Regierungsrat durchgewunken

Unglaublich, was der bürgerliche Regierungsrat aufgrund einer Medienmitteilung vom vergangenen 31. August beschlossen hat: Auf Antrag der linksgeführten Direktion der Justiz und des Innern (DJI) hat er eine Bürgerrechts-Verordnung erlassen, welche die Gemeinden praktisch vollständig aushebelt und die Prüfung des Einzelfalls komplett obsolet macht. Die Regierung hat hier leider ihren – durchaus bestehenden – Spielraum […]

BEVORSTEHENDE EVENTS

Laden… Laden…

LETZTE VORSTÖSSE

Parlamentarische Initiative Senkung der Strassenverkehrsabgaben um 20%.

Der Strassenfonds (Leistungsgruppe 5925) wird seit Jahren geäufnet und weist per Ende 2015 einen Saldo von 962.4 Mio. Franken auf (gegenüber 2014 eine Erhöhung von 98.6 Mio. Franken). Gemäss KEF 2017-2020 soll der Fondsbestand bis […]

Parlamentarische Initiative Verkehrsabgaben OeV-Motorfahrzeuge

Die heutige Befreiung der ausschliesslich im fahrplanmässigen öffentlichen Linienverkehr verwendeten Motorfahrzeuge und deren Anhänger ist eine verdeckte und intransparente Subventionierung des öffentlichen Verkehrs, welche hiermit zu eliminieren ist.

PI Verkehrsabgaben fuer […]